Herzlich Willkommen!

Wer ist Soroptimist International: 

SI ist die weltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen.

Wer wir sind:

Der Club Soroptimist International Seeheim-Jugenheim (SISJ) ist der 197. Club in Deutschland und wurde am 4. Juni 2011 gechartert. Die Mitglieder des Clubs SI Seeheim-Jugenheim treffen sich seit Herbst 2008 regelmäßig am ersten Mittwoch des Monats im Clublokal „Darmstädter Hof“ in Seeheim-Jugenheim.

Was wir tun:

Soroptimist International ist ein parteipolitisch neutraler Service-Club, der sich im Zusammenhang mit seinem gesellschaftspolitischen Auftrag auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene für Hilfsprojekte einsetzt. Der Club Seeheim-Jugenheim bearbeitet mehrere Projekte in unterschiedlichen Arbeitskreisen. Unsere Projekte finden Sie hier. 

SI-Weltpräsidentin Mariet Verhoef-Cohen hat zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2017 den neuen President's Appel 2017-2019 veröffentlicht unter dem Motto: "Women, Water and Leadership". Mit dem President's Appeal unterstützen wir Soroptimistinnen Bildungsprojekte für Frauen und Mädchen auf dem Gebiet Wasser und Wasserwirtschaft.

Wasser ist Leben und vor allem Frauen leiden unter Wassermangel. 663 Millionen Menschen haben weltweit keinen Zugang zu Trinkwasser, die sanitären Verhältnisse sind oft katastrophal. Frauen und Mädchen sind besonders betroffen: Statt in die Schule zu gehen, müssen Mädchen Wasser schleppen. Deshalb sollten Frauen und Mädchen auch beim Wassermanagement in Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Da auch von der einen Million Jobs weltweit, die mit Wasser in Verbindung stehen, nur 17 Prozent von Frauen besetzt sind, ist auch auf diesem Sektor viel zu tun. Der President’s Appeal will in mindestens fünf Projekte die genannten Zielen umsetzen. 350.000 Pfund werden dazu gesammelt. 500 Frauen sollen durch Wasserprojekte unabhängig leben können, weitere 100 Frauen sollen ausgebildet werden, um beruflich im Bereich Wasser Verantwortung zu übernehmen.

 

SI Seeheim-Jugenheim beteiligt sich auch an diesem President’s Appeal. SISJ spendet seit seiner Charter an allen die President‘s Appeals. Bisher waren dies:

„Educate to Lead: Nepal“ 2015-2017 von SI-Präsidentin Yvonne Simpson

„See solar, cook solar“ 2013-2015 von SI-Präsidentin Ann Garvie

„Birthing in the Pacific 2011-2013 von SI-Präsidentin Alice Wells.

Überblick über alle PA hier https://www.soroptimistinternational.org/action/international-presidents-appeals/

Neu: Permakultur im Senegal

Frauen sind in Afrika die Säulen der Gesellschaft. Sie sorgen für die Ernährungssicherung der Familien und tragen in hohem Maße zur Einkommenssicherung bei.....

Weiter unter....

SID-Preis 2017 geht an MINT-Projekt

Der mit 20.000 Euro dotierte „Soroptimist Deutschland Preis“ 2017 geht an proTechnicale. Das in Hamburg ansässige Projekt bereitet junge Frauen auf den Einstieg in technische Studiengänge vor http://www.protechnicale.de/.

Soroptimist setzt sich weltweit für die Frauenförderung in den sogenannten MINT-Fächern ein. Verliehen wird der SID-Preis in einem Festakt am 8. März 2017

um 11 Uhr im Hotel Hessischer Hof in Frankfurt. Die Schirmherrschaft hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier übernommen, ihn vertritt an diesem Tag Staatssekretär Joe Dreiseitel. Renate Matthei, Geschäftsführerin des Furore Verlags und Preisträgerin des „Soroptimist Deutschland Preises“ 2015, hält die Laudatio. Der „Soroptimist Deutschland Preis“ wird zum fünften Mal verliehen. Soroptimist Deutschland würdigt mit dem Preis Verdienste um die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft. Die bisherigen Preisträger sind: Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard (2008), Prof. Dr. Dagmar Schipanski (2010), Prof. Dr. Jutta Allmendinger (2012) und Renate Matthei sowie Mustafa Karakas (2015).

Wohnungen gesucht! SI unterstützt jugendliche Flüchtlinge!

Für die von unserem SI-Club betreuten jugendlichen Flüchtlinge im Jugendhaus Malchen suchen wir Unterstützung. Da alle Jugendliche mit 18 Jahren ausziehen müssen, brauchen sie eine Bleibe. Bei der Suche nach schönen, bezahlbaren Wohnungen unterstützen wir die jungen Menschen. Bitte helfen Sie uns dabei!

Aktuell suchen wir dringend:

2 kleine Wohnungen in Alsbach, Bickenbach oder Seeheim-Jugenheim sowie

1 kleine Wohnung in Bensheim. Die Kosten sollten bis rund 400 Euro kalt liegen.

Außerdem freuen wir uns über:

Staubsauger, Wasserkocher, Mikrowelle und Laptop, die ebenfalls benötigt werden.

Wir holen alles ab! Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf über:

soroptimist.seeheim-jugenheim@gmx.de