Wir sagen Danke!

25. März 2022:

Unsere Hilfe für die Ukraine hat sich auch im SI-Netzwerk herumgesprochen: Die Nachbarclubs SI Ludwigshafen und SI Ingelheim stellen uns großzügig Summen zur Verfügung: SI Ingelheim spendete 5.000 Euro für die Ukrainehilfe des Clubs Seeheim-Jugenheim, SI Ludwigshafen gab weitere 3.500 Euro dazu. Am Freitag, dem 25.3. übergaben die Präsidentinnen Beate Rösch-Kießl vom Club Ingelheim und Petra Reuschenbach von SI Ludwigshafen symbolisch die Schecks vor dem Seeheimer Rathaus. Dabei entstand dieses schöne Foto. Auch der SID-Hilfsfonds ließ uns Geld zukommen, damit wir davon Notfallrucksäcke kaufen und auf unseren bewährten Wegen in die Ukraine schicken konnten. Toll, was alles möglich ist, wenn viele an einem Strang ziehen!